Social-Media für Unternehmen: 4 Tipps für den effizienten Einsatz

Social-Media für Unternehmen | 4 Tipps für den effizienten Einsatz

Social-Media für Unternehmen: 4 Tipps für den effizienten Einsatz

Die sozialen Kanäle sind für Unternehmen zu einem wichtigen Instrument im hauseigenen Marketing-Mix avanciert. Ihre Stärke, Verbraucher in einem privaten Umfeld zu erreichen und mit diesen auf Augenhöhe zu kommunizieren, macht sich für kleine und mittelständische Unternehmen nicht weniger als für Konzerne bezahlt. Social-Media für Unternehmen, mit den folgenden 4 Tipps sichern Sie sich das schier unendliche Potenzial der sozialen Plattformen für Ihr Unternehmen.

Recruiting via Social-Media: Personalmangel bekämpfen, Fachkräfte erreichen

Der Fachkräftemangel in vielen deutschen Unternehmen setzt diesen nachhaltig zu. Deshalb haben sich Vorreiter ihrer Branche längst nach Alternativen umgesehen, im Fachjargon versteht man das unter dem eindeutigen Begriff „Personalmarketing 4.0„. Die sozialen Netzwerke werden als Brücke zwischen Unternehmen und möglichen Bewerbern genutzt, wobei vor allem die Streukraft der Social-Media-Portale zum starken Vorteil avanciert.

Anders als bei klassischen Jobbörsen entsteht ein wesentlich direkterer Kontakt zwischen Bewerber und Unternehmen, der auf wechselseitiger Interaktion aufbaut, die oftmals noch direkt in dem sozialen Netzwerk selbst stattfindet. So lassen sich Rückfragen schneller beantworten, Recruiter erhalten mehr wertvolle Informationen und Bewerbern bleiben lange Antwortzeiten erspart.

Social-Media für Unternehmen mit Hinblick auf das eigene Recruiting einzusetzen birgt viele Chancen, aber auch neue Herausforderungen, die es im Zuge dessen zu meistern gilt. So müssen vor allem Personalmarketer und Recruiter dafür Sorge tragen, dass das Unternehmen aus Sicht der Bewerber in ein gutes Licht gerückt wird, zugleich unterscheidet sich die Ansprache und der Kommunikationsablauf im Vergleich zu den Jobbörsen. Da potentielle Kandidaten über soziale Netzwerke in ihrem privaten Umfeld erreicht werden, müssen Unternehmen darauf entsprechend reagieren.

Trust mit Hilfe sozialer Netzwerke aufbauen

Unternehmen mit Vermittlungen und Absatzkanälen im Netz arbeiten unter der Prämisse des Vertrauensvorschusses, denn anders als im Laden können Produkte und Co. nicht angefasst werden, Berater oder Mitarbeiter stehen den Interessierten nicht persönlich gegenüber. Social Media liefert wertvolle Ansätze, um genau dieses Vertrauen gezielt aufzubauen. Die Unternehmensseiten und Profile können durch die Anzahl ihrer Fans und Likes Vertrauen bei Interessierten aufbauen, sich also gewissermaßen als gestandene Größe zeigen.

Ebenso sind es Feedbacks, Bewertungen und generell die Kommunikation mit Kunden, welche beim Vertrauensaufbau von größter Wichtigkeit sind. Anhand dieser erhalten Interessierte einen ersten Einblick, verschaffen sich einen Überblick über die Kommunikation des Unternehmens und werden mit Bewertungen anderer Kunden vertraut. Zuletzt gibt Social-Media für Unternehmen den Interessierten auch noch einen persönlicheren Einblick, hilft einem Unternehmen oder eine Marke also ein „Gesicht“ zu erhalten und graue Corporate-Anonymität gegen Vertrauen zu tauschen.

Steigerung der Markenbekanntheit

Social-Media fuer Unternehmen | 4 Tipps zur effizienten EinsetzungDie imposanten Nutzerzahlen der führenden sozialen Netzwerke liefern reichlich Potential für Unternehmen, um die eigeneSichtbarkeit im Netz zu steigern. Selbst technisch weniger affine Menschen sind heutzutage zu regelmäßigen Besuchern beiFacebook, Instagram und Co. avanciert. Durch eine gepflegte Präsenz können Marken ihre eigenen Sichtkontakte zu Teilnehmern aus der Zielgruppe steigern. Das führt nicht nur zu einer generellen Steigerung der Markenbekanntheit, sondern wirkt sich zugleich positiv auf den Wiedererkennungswert aus. Aufgrund von Teilungen, Likes und Co. entstehen zudem virale Effekte, bei denen Fans und Kunden die Marke in ihren eigenen Freundes- und Bekanntenkreis tragen – so multipliziert Social-Media für Unternehmen effiziente PR-Strategien.

Interaktionen mit Kunden auf Augenhöhe

Die sozialen Netzwerke drehen sich allesamt um die Kommunikation – und das nicht nur unter Bekannten oder Freunden. Dank Social-Media für Unternehmen erhalten selbige die Möglichkeit authentisches, kostenloses Feedback von Kunden einzuholen und sich selbst als auf Zufriedenheit ausgerichtetes Unternehmen zu präsentieren. Viele positive Effekte sind die Folge, angefangen bei einer effizienteren Kundenbindung bis hin zur Gewinnung von Neukunden und dem souveränen Lösen von Anliegen direkt auf der Seite. Durch den Dialog auf Augenhöhe erscheinen Unternehmen nicht nur sympathischer, sie kommunizieren zugleich Sorgfalt, hohe Servicestandards und eine ständige Erreichbarkeit für ihre Kunden!


Sie möchten mehr zum Thema Social Media für Unternehmen erfahren oder suchen einen starken Partner an Ihrer Seite, der Sie mit den Eigenheiten in den sozialen Netzwerken vertraut macht? Wir von der newlight media GmbH helfen Ihnen bei der Konzeption, Umsetzung und  späteren Analyse Ihrer Social-Media-Strategie, damit Ihnen die sozialen Netzwerke auch künftig eine Nasenlänge Vorsprung vor dem Wettbewerb verschaffen!


Wenn dir der Beitrag gefallen hat, empfehle ihn bitte weiter:


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

zurück