Modernes Webdesign die Basis für SEO

SEO-Webseite - modernes Webdesign aus Stuttgart

Modernes Webdesign die Basis für SEO

Modernes Webdesign und SEO scheinen auf den ersten Blick nicht allzu viel miteinander gemein zu haben, doch wenn Sie sich etwas intensiver mit der Suchmaschinenoptimierung beschäftigen, werden Sie alsbald feststellen, dass ein gutes und vor allem technisch korrektes Webdesign, Ihnen bei Google die entscheidenden Plätze sichern kann.

Was dabei für einen entscheidenden Einfluss auf gutes Webseiten SEO hat und wie Ihre Seite nicht nur gut strukturiert ist, sondern auch gefunden wird, verraten wie Ihnen hier.

Warum ein modernes Webdesign die Basis für Webseiten SEO ist

Wenn wir davon sprechen, dass eine Seite modern und gut designt sein muss, um im Suchmaschinenranking aufzusteigen, dann meinen wir selbstverständlich nicht Form- und Farbsprache, sondern es geht um die der Seite zugrunde liegende Struktur und wie sich der Content dabei so einfasst, dass Googles Algorithmen schneller erfassen können, was wichtig ist. Auch die Kategorisierung medialer Inhalte ist natürlich für die maschinelle Lesbarkeit entscheidend.

Entsprechend kann das Webdesign einen wichtigen Beitrag für Ihr Geschäft liefern und erleichtert Ihnen das Webseiten SEO durch Struktur und Menüarchitektur.

Natürlich gehört auch ein technischer einwandfreier Aufbau zu den Aufgaben, die gutes Webseiten SEO liefern muss. Tote Links oder Duplicate Content auf Ihrer Seite sind ein absolutes No-Go und wirken sich negativ auf Ihr Ranking aus. Um Ihre Seite weiterhin technisch zu optimieren, ist nicht nur Responsive Design erforderlich, sondern auch optimierte Medien. Diese ermöglichen auch bei mobilem Zugriff kurze Ladezeiten und bescheren Ihnen zusätzlich einen schlanken Server.

Ferner gibt es einige wichtige strukturelle Besonderheiten, die modernes Webdesign liefern muss, um besonders SEO-freundlcih zu sein. Dies ermöglicht Ihnen dann im Gegenzug auch, dass Sie Inhalte gegebenenfalls austauschen oder modernisieren können, ohne dass der Aufbau der Seite verloren ginge.

Besonderheiten im Zusammenspiel aus SEO und Webdesign

Natürlich ist auch eine sinnvolle interne Struktur für das Webdesign und die Benutzerführung ebenso essentiell wie für eine bessere Platzierung auf Google, da Google Seiten eine höhere Platzierung einräumt, die über interne Links eine leichter zu navigierende Struktur aufweisen.

Hierzu gehören auch prinzipielle Erwägungen wie die Menünavigation, Header, Footer und Anfragen in Kontaktformularen.

Sind diese Eckpfeiler für modernes Webdesign erst einmal erstellt, so kommen andere Bedenken für ein funktionales Webseiten SEO ins Spiel.

Dies betrifft etwa technische URLs, welche etwa auch Keywords im Seitentitel beinhalten sollten, oder einen generellen Keyword-Fokus basierend auf einer Suchmaschinenanalyse.

Eine Textunterteilung in H1, H2 und H3 Überschriften wird von Google ebenfalls als Signal gut strukturierten Contents gesehen und bietet einen zusätzlichen Boost.

SEO optimiertes, modernes Webdesign zeichnet sich außerdem durch Alt-Tags aus, die eine noch einfachere Einteilung des gelieferten Contents bieten und vor allem für Videos und Bilder entscheidend sind. Dadurch führen Suchergebnisse auch direkt zu Seiten mit medialen Inhalten und liefern Ihren Besuchern die gewünschten Ergebnisse – ohne Umwege.

Mit einem ansprechenden Call-to-Action schaffen Sie außerdem nicht nur die gewünschte Interaktion mit Ihren Kunden und Ihrer Website, sondern werden auch von Suchmaschinen positiv bewertet.

Eine weitere Mischung aus Webseiten SEO, inhaltlichen Erwägungen und Webdesign liegt im inhaltlichen Aufbau einer Seite und der von Google eingeschätzten Qualität. Natürlich ist Google nur in der Lage, Seiten maschinell zu bewerten und eine Qualitätseinschätzung ist menschlich ein sehr subjektives Kriterium. Für Google bedeutet inhaltliche Qualität vor allem, dass Sie den Inhalt einer Seite schnell erklären, dieser also ohne Scrollen erreichbar ist.

Die menschliche Komponente der Suchmaschinenoptimierung

Einen weiteren Vorteil für Webseiten SEO bringt ein modernes Webdesign natürlich auch aus zweiter Hand, denn eine ansprechend designte Seite wird von externen Quellen häufiger und lieber verlinkt als eine halbgar aufgebaute Seite mit kaum lesbaren Inhalten.

Diese positiven Usersignale haben auf Google und Co. (wie z.B. externe Verlinkungen oder Shares in den sozialen Netzwerken) einen immer stärkeren Einfluss und können inzwischen maßgebliche Rankingfaktoren sein.

Ob Sie es also nun aus der menschlichen Perspektive betrachten oder aber einfach nur besseres Webseiten SEO betreiben möchten, modernes Webdesign ist heute aus ästhetischen Gründen ebenso unentbehrlich wie aus Gründen der Suchmaschinenoptimierung.


Wenn dir der Beitrag gefallen hat, empfehle ihn bitte weiter:


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Lokales Online-Marketing Stuttgart

Lokales Online-Marketing für mehr Besucher

Lokales Online-Marketing wird immer wichtiger. Denn immer mehr Menschen nutzen für die Informationsgewinnung unterwegs ihr Smartphone oder ihr Tablett, welches dank GPS-Ortung von den Suchmaschinen örtlich direkt eingegrenzt werden kann. Bei Suchen nach bestimmten Schlagwörtern und Keywords spielen die lokalen Suchergebnisse, also die Angebote in der unmittelbaren Umgebung eine immer wichtigere Rolle. Eine lokale Suchmaschinenoptimierung […]

Mehr lesen
SEA Marketing Agentur Stuttgart

SEA Marketing – Der effektive Weg zu mehr Webseitenbesuchern

Wenn Sie mehr Besucher auf Ihre Webseite locken und somit zugleich mehr Kunden generieren möchten, so spielen Suchmaschinen wie Google eine herausragende Bedeutung. Neben der organischen Anzeige Ihrer Webseite in den Suchmaschinen-Rankings können Sie jedoch auch Google Adwords nutzen, um direkte Ergebnisse zu erzielen und sichtbarer zu werden. Mit SEA Marketing sofort mehr Besucher generieren.

Mehr lesen
Optimierung für Suchmaschinen - 8 Tipps

8 Tipps zur Optimierung für Suchmaschinen

Tolle Produkte, einzigartige Dienstleistungen, erstklassiger Service? Das alles nützt Ihnen jedoch wenig, wenn Sie mit Ihrem Unternehmen nicht im Internet gefunden werden. Doch dies gelingt in erster Linie nicht über eine attraktive Website, sondern über eine durchdachte Optimierung für Suchmaschinen. Hier finden Sie acht wertvolle Tipps für ein besseres Ranking in den Suchmaschinen.

Mehr lesen
zurück